Agenda energie Suisse occidentale

Formations, conférences et séances d’information
pour les acteurs de la transition énergétique

EnergieAgenda Westschweiz

Aus- und Weiterbildungen, Konferenzen und
Informationsveranstatungen für die Akteure
des Energiewandels

Agenda energie Suisse occidentale

Formations, conférences et séances d’information
pour les acteurs de la transition énergétique

EnergieAgenda Westschweiz

Aus- und Weiterbildungen, Konferenzen und Informationsveranstaltungen für die Akteure des Energiewandels

Energetische Sanierung der Gebäudehülle

Weiterbildung (1 Tag), Energie-FR

Inhalt

Die energetische Sanierung des Gebäudebestands ist notwendig, die Sanierungsrate bleibt jedoch zu gering. Einzelsanierungsmassnahmen ohne ein Gesamtkonzept sind die Regel und bergen sowohl architektonische als auch technische Risiken. Punktuelle, unüberlegte Eingriffe in Baudetails und das systematische Einpacken mit Wärmedämmverbundsystemen verändern das Erscheinungsbild des Gebäudes, mit dem Risiko dessen kulturellen Wert zu mindern.
Durch Unterschätzung bauphysikalischer Risiken (Wärmebrücken, Anschlussdetails, unzureichende Lüftung, Tauwasserausfall) können punktuelle Sanierungen die Bausubstanz gefährden, ohne eine Verbesserung der Energieeffizienz zu erreichen.

Lernziele

Sinnvolle energetische Sanierungen der Gebäudehülle benötigen vertiefte baukonstruktive Kenntnisse.

  • Welche architektonischen und baukonstruktiven Eigenschaften weist ein Gebäude auf?
  • Welchen Einfluss haben diese Eigenschaften auf mögliche Sanierungslösungen?
  • Welche Dämmmaterialien eignen sich und in welcher Dämmstärke?
  • Worauf muss besonders geachtet werden?
  • Wie kann angemessen auf Wärmebrücken und hygrometrisches Verhalten reagiert werden?

Lernen Sie welche Wohngebäudetypologien in der Schweiz vorherrschen, wo Stärken und Schwächen liegen und welche Sanierungsstrategien sich eignen, um die Energieeffizienz der Gebäudehüllen zu verbessern.

Referentin

Stefanie Schwab, Dipl.-Ing. Architektin SIA, Assoziierte Professorin HTA-FR

Preis und Rabatt

300 CHF pro Teilnehmer

150 CHF Für FreiburgerInnen (Wohn- oder Arbeitsadresse im Kanton FR)

Kosten für Mahlzeiten und Pausen sind nicht inbegriffen.

Zielpublikum

Architekten und Planer, Energieexperten, Hauseigentümer und Immobilienverwalter, Baufachleute, kantonale und kommunale Behörden.

Voraussetzungen für die Anmeldung

Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Teilnehmer gelten für jede Anmeldung für diese Schulung.

Zur Erinnerung:

  • Jede Eintragung ist obligatorisch.
  • Um eine Anmeldung rückgängig zu machen, muss eine E-Mail mit dem Annullierungswunsch, dem Namen der Teilnehmerin oder des Teilnehmers und des Datums der Veranstaltung an folgende Adresse geschickt werden: agenda-energie-so@hefr.ch.

Nous avons bien reçu votre inscription !

INFOS
Lieu - Ort
Freiburg
Date et horaire - Datum und Uhrzeit
08.09.2021
08:30 - 17:00
Prix - Preis
300
Einzelheiten unter "Preis und Rabatt"
Contact - Kontakt
energie-fr@hefr.ch